Du willst wissen was ein Investment Manager tagtäglich macht, wie viel du verdienen kannst und wie zukunftsfähig dieser Job ist? Dann bist du hier genau richtig! Als Investment Manager koordinierst und betreust du Beteiligungen, sowie Investitionen aller Art. Du arbeitest bei Fondsgesellschaften, Banken, Investmentgesellschaften oder auch direkt bei Immobilienunternehmen.

 

 

 Welche Aufgaben hast Du als Investment Manager?

Als Investment Manager suchst du nach gewinnbringenden Unternehmensbeteiligungen, Aktienanlagen oder auch Sachinvestitionen wie beispielsweise Immobilien, in die sich eine Investition lohnt. Als „Investment Manager- Real Estate“ bist du auf die Immobilienbranche spezialisiert und somit ausschließlich für Immobilieninvestitionen zuständig. Dies kann ganz klassisch die reine Immobilie sein die das Portfolio deines Kunden erweitern soll oder aber auch Beteiligungen in eine Immobilien AG oder REITs.

Deine Aufgabe ist es zum Verkauf stehende Immobilien zu finden, die auf die von deinem Kunden oder deiner Firma vorgegebenen Rahmenbedingungen passen. Dies kann zum Beispiel ein bestimmter Standort, eine gewisse Nutzungsart (Wohnen, Büro, Einzelhandel) oder eine Mindestrendite sein. Du musst eine genaue Analyse durchführen und das Investitionsobjekt auf seine Chancen und Risiken untersuchen. Hierzu führst du eine präzise Due Diligence durch und prüfst Faktoren wie die Wirtschaftlichkeit, Cash Flow, Steuern, Marktentwicklung oder Altlasten.

Zum Schluss erstellst du einen Endreport, welcher die Stärken und Schwächen sowie Chancen und Risiken der Investition hervorheben soll, aber auch die Erstellung von CashFlow Modellen unter Berücksichtigung der Prüfungsergebnisse ist hier relevant. Du entscheidest anhand deiner sorgfältigen Analyse und deinem Endreport ob das Investment lohnenswert ist und trägst dadurch eine große Verantwortung, da eine Fehlentscheidung einen großen finanziellen Schaden für deinen Kunden oder dein Unternehmen nach sich ziehen kann.

Neben dem Entscheiden ob und welche Investitionen getätigt werden, bist du ebenso für die Koordination zuständig, sowie für die Vertragsverhandlung und erörtern von Finanzierungsmöglichkeiten dieser Investition. Vor allem aber stehst du gegenüber deinem Kunden als Berater zur Verfügung.

 

Welche Ausbildung benötigst Du als Investment Manager?

Gerade wenn du bei den ganz großen Firmen mitspielen willst, ist ein gut abgeschlossenes Studium, am besten mit einem Doktor- oder Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder naturwissenschaftlich-technischen Bereich, als auch einige Jahre Berufserfahrung absolutes Muss. Als Berufseinsteiger hilft es dir, wenn du Praktika oder Werkstudententätigkeiten im Investment Management in deinem Lebenslauf vorweisen kannst.

Deine Chancen ohne Hochschlussabschluss sind aber nicht gleich Null. Auch eine kaufmännische Ausbildung und erste Erfahrungen im Controlling, der Due Diligence und dem Risikomanagement und guten Kenntnissen der Immobilien- und Finanzwelt können dir zu einem Einstieg als „Investment Manager Real Estate“ ermöglichen. Um dich auch in späteren Jahren noch gegen Mitbewerber durchsetzen zu können ist es hilfreich, dich durch regelmäßige Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen von den anderen abheben zu können.

Eine Zusatzqualifikation stellt z.B. der Titel „Certified International Investment Analyst“ dar. Diesen kannst du zum Beispiel bei der DVFA erlangen:

 

Welche Voraussetzungen solltest Du als Investment Manager mitbringen?

Um als Investment Manager Real Estate gute Karrierechancen zu haben, solltest du viel Interesse an der Wirtschafts-, Finanz- und Börsenwelt mitbringen. Aber auch Grundkenntnisse im Bereich Mergers & Acquisitions (M&A), Private Equity sowie Corporate Finance, welche dir meist durch dein Wirtschaftsstudium vermittelt werden sind hier nennenswert.

Da du als Investment Manager vor allem als Berater auftrittst, solltest du ein sicheres und souveränes Auftreten mitbringen und über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Neben unternehmerischem Denken und hervorragenden Excelkenntnissen, sind auch verhandlungssichere Englischkenntnisse in vielen Firmen absolute Grundvoraussetzung für eine Einstellung, da du oftmals auch international tätig bist.

Ein gut ausgebautes Kundennetzwerk ist für dich als Investment Manager dein Fundament, welches du stets pflegen musst um für deine Kunden gute Deals und Investitionen ausfindig machen zu können. Du solltest daher gerne Netzwerken und dich nicht davor scheuen regelmäßig auf branchenspezifische Veranstaltungen zu gehen und mit fremden Leuten in Kontakt zu treten.

 

Wie zukunftsfähig ist der Beruf des Investment Managers?

Immobilien sind für viele eine attraktive Anlageform. Da die Möglichkeiten in Immobilien zu investieren jedoch immer davon abhängt wie viel Geld auf dem Markt ist, wie hoch das zur Verfügung stehende Kapital deines Kunden ist und wie die Zinsen und Marktpreise stehen, wird es Zeiten geben, in denen der Investmentmanager Real Estate weniger gefragt sein wird als jetzt. Es ist hilfreich, wenn du dich neben der Investition in Immobilien, auch in anderen Anlagebereichen (Infrastruktur, Beteiligungen, etc.) auskennst. Du solltest dir bewusst sein, dass die Nachfrage nach einem Investment Manager immer abhängig ist von der Wirtschaftslage. Grundsätzlich ist die dieses Berufsbildes jedoch als standhaft einzuordnen.

 

Was verdient ein Investment Manager?

Mit diesem Beruf spielst Du hinsichtlich des Gehalts ganz oben in der Immobilienbranche mit. Während das Einstiegsgehalt eines Investment Managers im Bereich zwischen 50.000 EUR und 70.000 EUR liegt, kannst du mit ausreichend Berufserfahrung und nennenswerten von dir betreuten Investitionen sogar bis zu 180.000 EUR verdienen. Die Gehaltsspanne eines Investment Managers Real Estate mit Führungsposition kann sogar noch darüber hinaus gehen. Weiterhin ist es in vielen Unternehmen üblich, dass du zu deinem Gehalt auch Provisionen zugesprochen bekommst. Da das Gehalt von Faktoren wie Berufserfahrung, Qualifikationsniveau und Einsatzbereich abhängt, ist es schwierig einen konkreten Wert für das Gehalt des Investment Manager Real Estate festzulegen. Fest steht aber, dass dieses Berufsbild mit einiges an Ehrgeiz, Geduld und Zielstrebigkeit gute Gehaltsaussichten mit sich bringt.

 

Wenn Du einen Job als Investment Manager suchst, bist Du auf unserer Stellenbörse Real Estate Career genau richtig. Hier findest Du Stellenangebote aus der Immobilienbranche, z.B. auch Jobs als Investment Manager. Good Luck!

About Eileen-Viktoria Kirsten

Eileen-Viktoria Kirsten ist Asset Managerin bei der Cells Group in Berlin